Gut. Besser. GUDE.

Netzeinschaltgerät Expert Power Control 8316-1

Remote steuerbares und pro Lastausgang messendes Netzeinschaltgerät mit High-Inrush Relais

Remote steuerbares und pro Lastausgang messendes Netzeinschaltgerät mit 8 Schutzkontakt-Steckdosen zum Einsatz in Verbindung mit einer Mediensteuerung, um angeschlossene Verbraucher ein- und auszuschalten und den Strom zu messen. Das Netzeinschaltgerät misst eingangsseitig und pro Lastausgang bis zu 9 elektrische Messgrößen (s.u.). Zur Überwachung der Umgebung können jeweils zwei kombinierte Sensoren (Temperatur,  Luftfeuchte und Luftdruck) an die beiden RJ45-Anschluss angeschlossen werden. Das Gerät kann dank standardisierter Protokolle wie HTTP/HTTPS, Telnet, RADIUS und Modbus TCP mit einer Mediensteuerung bzw. einem Server gesteuert werden oder in eine Monitoring-Software integriert werden. Anschluss an Geräte von Crestron und Extron ist dank vorhandener Treiber schnell erledigt.

Werkzeuglose Montage in Medien- oder IT-Racks, Möbel, Stelen und Tische wird durch schon am Gerät befestigte Winkel ermöglicht. Jeder Ausgang kann einzeln geschaltet werden. Die High-Inrush-Relais beugen dabei dem Verschweißen der Relaiskontakte bei Einschaltstromspitzen vor. Der Schaltzustand und Einschaltverzögerungen (0...9999 Sekunden) sind für jeden Power Port frei einstellbar.

Das Netzeinschaltgerät besitzt einen integrierten Überspannungsschutz. Dieser Überspannungsschutz (OVP) verhindert eine Beschädigung des Geräts und der angeschlossenen Verbraucher (max. L-N 10 kA).

Über das gut ablesbare LED-Display können die relevanten Zustandsinformationen und der Status der Ausgänge (on/off) direkt am Gerät abgelesen werden. Dies erlaubt einen schnellen Überblick über Gesamtstrom, IP-Adresse und Sensorwerte.

Über eine RJ45 Netzwerkanschluss und eine RS232-Schnittstelle ist ein Fernzugriff auf den Webserver des Gerätes möglich. Darüber hinaus lässt sich das Netzeinschaltgerät über eine kostenlos verfügbare Mobilgeräte-App von unterwegs kontrollieren und steuern. Des Weiteren werden gängige Sicherheitsstandards unterstützt (IPv6, SSL, SNMPv3).

Anschlüsse:

  • 1 Netzanschluss (IEC C20-Stecker, max. 16 A)
  • 8 Lastausgänge (Schutzkontakt-Steckdose F, max. 16 A)
  • 1 Netzwerkanschluss RJ45 (10/100 Mbit/s)
  • 1 serielle Schnittstelle RS232 (Sub-D, 9-polig)
  • 2 Sensoreingänge (RJ45) für optionale Sensoren

Technische Daten

  • Einbau zur vertikalen Montage, 0 HE
  • Abmessungen (LxHxT): 69 x 6 x 7 cm (Länge inkl. drehbarer Befestigungswinkel)
  • Gewicht: ca. 3,0 kg
  • Maximaler Strom (gesamt): 16 A
  • Maximaler Strom (je Port): 16 A
  • Betriebstemperatur: 0-50 °C
  • Lagertemperatur: -20 - 70 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 0 - 95 % (nicht kondensierend)
  • High-Inrush Relais: Typ. 16 A, 30 A bis zu 4s und 80A bis zu 20ms
  • Überspannungsschutz: max. L-N 10 kA
SchaltfunktionPro Lastausgang

 

MessfunktionEingangsseitige Messung und pro Lastausgang

Messgrößen

Spannung (V), Strom (A), Frequenz (Hz), Phasenwinkel (°), Wirkleistung (W), Blindleistung (Var), Scheinleistung (VA), Powerfaktor (PF), Energie (kWh)

Display / Anzeige

4-stelliges rotes LED-Display zur Anzeige von Gesamtstrom, IP-Adresse, Sensorwerten und Fehlermeldungen; Klartextanzeigen (on/off) für den Zustand der Ausgänge; drei LED-Indikatoren für den Zustand von Gerät, Stromversorgung und OVP
Unterstützte ProtokolleSNMPv1, v2c, v3; HTTP, HTTPS; SSL, STARTTLS; TLS 1.0, 1.1, 1.2; Syslog; TCP/IP v4, IPv6; DHCP, Telnet, Radius, Modbus TCP

 

GehäusematerialStahlblech verzinkt und pulverbeschichtet, schwarz,
Materialstärke 1,25 mm

Fabrikat: GUDE

Typ: 8316-1

> Ausschreibungstext als txt-Datei

> Weitere Informationen