Gut. Besser. GUDE.

Expert Bypass Switch 8701

30.09.2016


Pressemitteilung der Gude Analog- und Digitalsysteme GmbH

Ressort: Informations-, Kommunikations-Technologie, Rechenzentren, Netzwerk-/Energie-Management, Elektronik
Köln, 30.09.2016
Zur sofortigen Veröffentlichung – bei Abdruck wird um ein Belegexemplar gebeten.
Der Text steht als PDF-Datei zum Download bereit. 



Mit dem Expert Bypass Switch 8701 ergänzt GUDE seine Produktlinie für Stromverteiler-Systeme um einen mechanischen Umgehungsschalter 

Mit der Expert Bypass Switch 8701-Serie stellt der Kölner IT-Hersteller eine Stromverteiler-Komponente vor, mit der RZ-Verantwortliche problemlos USV-Systeme warten können ohne die angeschlossenen Verbraucher vom Netz nehmen zu müssen. Das Gerät, das eine Höheneinheit im Rack belegt, bietet die Möglichkeit bis zu sechs Verbraucher mit IEC C13-Anschluss (10 A) und einen Verbraucher mit IEC C19-Anschluss (16 A) zu versorgen. Dank des manuellen Wahlschalters auf der Fronseite kann der Anwender die am Umgehungsschalter angeschlossene USV zu Wartungszwecken von der Speisung trennen. Ein gut lesbarer LED-Indikator gibt dabei mit aufleuchtendem ‚USV‘ oder ‚Netz‘ Auskunft über den Schaltstatus des Expert Bypass Switch 8701. Das Gerät ist in Varianten für 10 A oder 16 A Stromstärke verfügbar. Die 10A-Variante ist mit einer Sicherung ausgestattet, die den IEC C19-Lastausgang absichert.

Auf einen Blick

  • Unterbrechungsfreier Austausch bzw. Wartung von USV-Systemen ohne Abschaltung der Verbraucher durch Wahlschalter am Gerät
  • Für zwei Stromstärken erhältlich: 10 A (8701-1) oder 16 A Stromstärke (8701-2)
  • Expert Bypass Switch 8701-1 verfügt über eine 10 A-Sicherung zur Absicherung des IEC C19-Lastausgangs
  • Schalterstellung „Netz“: Verbraucher werden direkt von der Netzeingangsspannung versorgt
  • Schalterstellung „USV“: Verbraucher werden vom USV-System versorgt
  • Gut ablesbares LED-Display zur Anzeige des Schaltzustands
  • Geringer Eigenverbrauch
  • Entwickelt und produziert in Deutschland

Anschlüsse

  • 1 Eingang („von Netz“) IEC C14 (10 A) oder  IEC C20 (16 A)
  • 1 Ausgang („zur USV“) IEC C13 (10 A) oder IEC C19 (16 A)
  • 1 Eingang („von USV“) IEC C14 (10 A) oder IEC C20 (16 A)
  • 6 Lastausgänge („zur Last“) IEC C13 (10 A) oder IEC C13 (10 A)
  • 1 Lastausgang („zur Last“) IEC C19 (16 A) oder IEC C19 (16 A)

Einsatzgebiete     Kleinbüros (SOHO) Unternehmensnetzwerke, Rechenzentren, Industrieumgebungen
MontageServer-/Schaltschrank (19-Zoll, 1 HE)
VerfügbarkeitAb sofort über den Hersteller und einschlägige Distributoren

 

Das Unternehmen

Die Firma GUDE ist seit über 25 Jahren Hersteller von innovativen Geräten für den professionellen IT-Bereich. Sie ermöglichen die Optimierung und Erweiterung von IT-Infrastrukturen wie sie typischerweise in Rechenzentren und Technikräumen vorkommen. Das Produktportfolio umfasst Power Distribution Units (PDU), Inline Meter, Fernwirksysteme sowie Funkuhr-Systeme. Alle Geräte werden in Deutschland entwickelt und hergestellt, um den Qualitätsansprüchen, die Kunden an zuverlässige IT-Infrastruktur stellen, gerecht zu werden.

 

Gude Analog- und Digitalsysteme GmbH        Telefon0221-912 90 97
Herrn Manuel AltheimFax           0221-912 90 98
Eintrachtstraße 113E-Mail        mail(at)gude.info
50668 KölnInternet     www.gude.info